Besuch beim Frank Tinnes

Diskussionen zum Diskus

Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Jörg69 » 3. Sep 2014, 17:10

Hallo Fories,

gestern haben der Sascha ( Microsash ) und ich, uns auf den Weg gemacht zum Frank Tinnes. Sind ja nur 60 Kilometer.
Sascha war noch auf die Suche nach einem Mädel für seinen Leopard Bock, was auch vom Tinnes ist und der sich perfekt entwickelt hat.
Meinerseits war ich noch unschlüssig, aber auf jeden fall suchte ich einen Bock, aber Wild oder ein F1 Tier, das war noch nicht sicher.

Alle Tiere beim Tinnes sind Wurmfrei Tiere und sehr gut genährt. In allen Becken findet man Sand, eine Wurzel und auch etwas an Pflanzen, manche auch mal Künstlich.
Alles nicht Steril und die Tiere sind darauf vorbereitet, in ein eingerichtetes Becken zu kommen. Die Tiere sind an jegliches Futter gewöhnt, ausser die Wilden, die bekommen kein Rinderherz zu fressen.

Ein Besuch bei ihm ist immer gefährlich und belastet die Geldbörse...deswegen zeige ich auch nur Fotos, auf denen man die Preise nicht sehen kann :lol:

Da die Wildfangsaison bald erst anfängt, hat er zur Zeit nur noch Tiere von der letzten Saison bei sich Schwimmen. Auch einige Wilde Welse, die er jedes Jahr sich liefern lässt. Dazu auch Wilde Neons...
Ein Besuch bei ihm, ist der Weg immer Wert.
Auch Asiaten hat er bei sich Schwimmen...aber das ist ja nicht so mein Ding.

Hier nun mal ein paar Fotos dazu....

Tinnes 002.JPG
Tinnes 004.JPG
Tinnes 011.JPG
Tinnes 012.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jörg69
 

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Jörg69 » 3. Sep 2014, 17:15

noch ein paar.....

Tinnes 013.JPG
Tinnes 019.JPG
Tinnes 021.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jörg69
 

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Jörg69 » 3. Sep 2014, 17:24

noch ein paar Welse....

Tinnes 034.JPG
Tinnes 051.JPG
Tinnes 053.JPG[/attachment[attachment=1][attachment=0]Tinnes 060.JPG
Tinnes 054.JPG[/attachment]]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jörg69
 

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Jörg69 » 3. Sep 2014, 17:32

natülich ist uns auch was in die Tüte gesprungen...dem Sascha ein schönes leopard Weibchen, und mir der größte F1 Curi Bock, 18 Monate alt....aus der Zucht von Herrn Hilpert :lol:

Fotos von denen gibt es erst nach der Bakterienangleichung und Eingewöhnung.....
Jörg69
 

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Nusspli » 3. Sep 2014, 18:10

Hey Jörg :)

wow das sind echt klasse Tiere, da wird man eifersüchtig nicht dabei gewesen zu sein :)

nun musste aber auch ein Paar bilder von deinen Bock reinsetzen damit wir ihn auch begutachten können :D

Lg
Benutzeravatar
Nusspli
 
Beiträge: 21
Registriert: 09.2013
Wohnort: Herzberg am harz
Geschlecht: männlich

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Günter-W » 3. Sep 2014, 18:15

Hallo Jörg

die Heckel sind das F1 ? :denk:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 856
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Thomas Ebinger » 3. Sep 2014, 18:43

Hallo Jörg,

da hat Frank ja ein Paar Schmuckstücke schwimmen.
Die Fische gefallem mir und die Becken/ das Wasser ist auch Top!
Schöner Bericht.

Grüße
Thomas Ebinger
Benutzeravatar
Thomas Ebinger
 
Beiträge: 742
Registriert: 10.2010
Wohnort: 71229 Leonberg
Geschlecht: männlich

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Jörg69 » 3. Sep 2014, 18:47

Hallo Günter,

Das sind Wilde Heckel.....

Und von meinem neuen Tier kommen noch Fotos, in zwei Wochen.
Jörg69
 

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 3. Sep 2014, 18:49

Hallo Jörg.

Vielen Dank für den Bericht zu deinem Besuch bei Frank und
natürlich für die vielen Bilder seiner tollen Fische. :gut:

Da kann ich mir sehr gut vorstellen das die Wahl für einen Fisch schon
sehr schwer fallen wird.

Ich glaube ich würde da auch mit einigen Beuteln raus wandern. :lol:

Natürlich bin ich auch schon sehr gespannt auf dein neuen Fisch und
hoffe das du uns bald Bilder von ihm zeigen wirst.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5768
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Besuch beim Frank Tinnes

Beitragvon Jörg69 » 3. Sep 2014, 18:52

@Thomas,

Der Tinnes ist Karin alter Fuchs auf dem Diskus Gebiet. Die meisten Becken laufen über einen großen Zentralen Biofilter. Da wird auch nicht mit Harzen oder Osmose gearbeitet, erst bekommt das perfekte Wasser aus der Leitung. Die anderen Becken laufen alle über HMF Filter.
Jörg69
 

Nächste

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker