Aufzucht im weichen oder harten Wasser

Diskussionen zum Diskus

Re: Aufzucht im weichen oder harten Wasser

Beitragvon spunt » 27. Jan 2012, 22:05

Hallo Daniel,

ich meinte vermehrt.

In früheren Jahren habe ich mal mit Eichenrindenextrakt gearbeitet, da haben sie auch immer abgeschleimt. Aus heutiger Sicht würde ich sagen, das die das nicht so doll gefunden haben. In diesen Extrakten ist eh fast nur Säure drin(meistens) liest man jedenfalls oft.
Gruß Holger
spunt
 
Beiträge: 316
Registriert: 10.2011
Wohnort: 04565 Regis-Breitingen
Geschlecht: männlich

Re: Aufzucht im weichen oder harten Wasser

Beitragvon Daniel Z » 27. Jan 2012, 22:11

Hallo Holger,

ich meinte doch vermehrt.

Säure auf der Haut finde ich auch nicht lustig :zwink: :zwink:


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1043
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Aufzucht im weichen oder harten Wasser

Beitragvon André Stegi » 28. Jan 2012, 19:18

Hallo zusammen,

ich meinte, kann es zu unterschieden in der Größe oder ähnl. kommen wenn sie in weicherem Wasser aufwachsen oder gibt es da keinen Unterschied?
LG André




"Es jedem Menschen recht zu tun, ist eine Kunst, die Niemand kann"
----Mit Diskuslichen Grüßen aus dem schönen Stedten----
Benutzeravatar
André Stegi
 
Beiträge: 299
Registriert: 12.2010
Wohnort: 06317 Seegebiet Mansfelder Land
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker