Ablaichverhalten geändert.

Diskussionen zum Diskus

Ablaichverhalten geändert.

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 28. Okt 2012, 23:45

Hallo zusammen.

Ich habe in meinem GB folgendes beobachtet.
Dort waren 3 Paare die regelmäßig nach einander im Abstand von
ein paar Tagen abgelaicht haben.
Jetzt hab ich ein Paar davon in mein Zuchtbecken gesetzt.
Die restlichen Paare haben jetzt das Ablaichen eingestellt.
Fressen tun sie ganz normal und zeigen auch sonst nichts Auffälliges.

Kann es sein das es da ein Zusammenhang gibt? :denk:
Was meint ihr?
Habt ihr so was auch schon mal gehabt?
Oder muß ich mir da Sorgen jetzt über das Verhalten meiner Tiere machen?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ablaichverhalten geändert.

Beitragvon Wilfried » 29. Okt 2012, 10:06

Hallo Sylvia,

ich glaube durch das Rausfangen kam unruhe in das Becken was die Mädels und Jungs irretiert hat.
Wenn die sich wioeder beruhigt haben wird sich das bestimmt wieder geben. Das hoffe ich auch, denn ich habe auch 2 Paare die ich paarweise in den Würfel gesetz und jetzt haben die keine Lust mehr. Da weiß ich auch nicht mehr weiter.
Gruß Wilfried
Benutzeravatar
Wilfried
 
Beiträge: 222
Registriert: 05.2011
Wohnort: am Stadtrand von Berlin
Geschlecht: männlich

Re: Ablaichverhalten geändert.

Beitragvon Günter-W » 29. Okt 2012, 10:12

allo Sylvia

Ich kenne so etwas bei der Zucht meiner Pt-altum

Also: im GB Becken laichten ebenfalls 3 Altum Paar ab.

Ich setzte nun das eine Paar in ein Zuchtbecken (80x60x60cm) dass Eingelaufen war und in etwa die selben WW hatte und es tat sich ca 3 Wochen nichts.

Ich habe das Paar zurück in das GB getan und siehe da nach 8 Tagen fing das Imponiergehabe bei 2 Paaren wieder an.
Daraufhin habe ich mit dem Wasser aus dem GB zu 80% das Zuchtbecken voll gemacht und den Rest mit Osmose aufgefüllt und ein Laich williges Paar dazu gesetzt.ES dauerte keine 14Tage ,es wurde gerüttelt und gebalzt ähnlich wie beim Diskus und das Paar laichte ab.

ES kann nur an den Hormonen gelegen haben das die Fische animiert haben abzulaichen..
nach 3 Wochen setzte ich das Zuchtpaar zurück ins GB und setzte ein anderes Paar von den insgesamt 3 in das Zuchtbecken und wieder konnte ich das Imponiergehabe beobachte und sie laichten nach ca 3 Wochen ab.Das war in den Monaten Dez-April dann war es vorbei mit dem Ablaichen (Saison bedingt?)

Ich weiß nicht um was für Hormone es sich dabei handelt was die Fische absondern
und sie so in ,,Stimmung,, :lol: kommen kann aber auch sein das es alles nur eine Einbildung von mir war,aber es sind so meine Beobachtungen wo mir in ähnlicher Form auch schon :D Untergasser in einem Gespräch vor Jahren schon in etwa einmal erzählte.

>>>Oder muß ich mir da Sorgen jetzt über das Verhalten meiner Tiere machen <<<

das denke ich eher nicht.wenn du züchten willst würde ich mal etwas Wasser 50% aus dem GB in den Würfel machen und 50% Osmose und den PH mit Torf Einstellen ,mal schauen was passiert. :grins:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Rund um den Diskus"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker