meine Neuanmeldung

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon gert » 3. Nov 2013, 19:24

Hallo Marcus ,

ja waren schöne Tiere ... hatte mich schon von der Diskushaltung verabschiedet .
Wie es eben so ist , irgendwann "rappelt`s ein wieder " nun wollte ich "Nägel mit Köpfen machen "
letzter Versuch ... sonst nur noch Pflanzenbecken .

Hätte auch lieber 2 - 2.50m Becken ... aber in einer Mietwohnung ???
Habe das Aquarium seit Feb. laufen ..war ewig nicht stabil (Algen/Wasser) ,es sollten Braune Nz
sein... nur von einen Züchter ... keinen Zukauf .
Es war gar nicht so einfach Tiere mit 12cm zu bekommen ( welche ich mir eingebildet hatte)
Die Kontakte habe ich nicht und wählerisch bin ich auch mit der Zeit geworden .
Im Sept. hatte ich mir die Tiere mit 10cm schicken lassen .Hoffe ,dass ich sie groß bekomme
ohne Mißbildungen ...merke aber ,jetzt nach ca. 7Wochen ,dass sie unterschiedlich wachsen .
Vielleicht stocke ich noch auf ... mein Wasser ist beim Wöchendl. Hauptwechsel noch nie über
10mg/L Nitrat - 1mg/L PO4 gewesen ... Füttere aber auch nicht jeden Tag "ganze Rinder" :zwink:

Wie schon geschrieben u.a. mit den Einsatz von "Bio EM Plus" und Zeolith (im Filter) von "Aquarichtig " habe ich
kaum Mulm und der "Reinigungstrupp" beseitigt auch viel .

Bin für den "Rest meines Lebens" zu Hause und habe damit die Zeit um das Becken sauber zu halten .
Freu mich ,dass es nach langer Anlaufzeit endlich (mit kaum Algen ) läuft .
Die Echnd. könnten schneller wachsen und die Bepflanzung ist noch nicht fertig ( Gestaltung )
Will relativ viel Schwimmraum mit Unterstandmöglichkeiten für die Diskuse und
rechts etwas mehr Bepflanzung > welche auch ab und zu von den Disketten durchstöbert wird .

grüße
gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon Jörg69 » 3. Nov 2013, 19:30

Hallo Gert,

da du ja nur noch zuhause bist, sollte das auch klappen mit den kleinen.
Ich habe schon öfters so kleinere Tiere groß gezogen, was aber auch viel Zeit in anspruch nimmt. Alle 2 Tage Wechsel ich 30% Wasser und füttere auch jetzt noch 6-8 mal am Tag, bis die Tiere ausgewachsen sind.
Ich füttere sie aber auch nicht übermäßig, sondern immer so, das es in ein paar Minuten weg ist das Futter.

Bin gespannt ,wie deine Tiere in 6 Monaten aussehen, gut gewachsen sind sie ja bisher.
Jörg69
 

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon gert » 3. Nov 2013, 19:48

Hallo Jörg ,

die Aufzucht ist für mich neu ,hatte bisher größer 13cm .Habe aber nichts größeres gefunden und eine Brut
wird schon "klein" schnell abgekauft .
Bin selber gespannt wie sie sich färben .
Außer 30% wöchentlicher Hauptwechsel, wechsle ich alle 2 Tage ein paar Eimer ... werde es mal erhöhen .
Wie gesagt merke ,dass sie unterschiedlich wachsen ... mal sehen .

gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon Jörg69 » 3. Nov 2013, 20:00

Hallo Gert,

der unterschiedliche Wachstum ist aber auch normal, weil Böcke größer werden als die Weibchen.
Das Wasser ist mindestens genauso wichtig wie das Futter bei dem Wachstum, wenn nicht sogar noch wichtiger.
Was Fütterst du denen?

Meine bekommen vorgekochte Miesmuscheln aus dem Supermarkt, Weiße, schwarze Mückenlarven, Artrmia, Wasserflöhe gefroren und lebende, Enchyträen, Benkers Garnelenmix und auch Rinderherz.

Mein Wasser bereite ich mit einer VE-Anlage auf und habe dann Werte von kH1, gH3 und den pH unter 6

Das mit den Ausfärben dauert noch lang bei deinen, meine sind auch mit einem Jahr noch nicht ganz ausgefärbt, das Rot wird noch stärker werden.

Deinen Besatz würde ich auch noch erhöhen, so wie du es schon geschrieben hast, damit der Futterneid größer wird. Drei Tiere mehr sollten ja gehn.
Jörg69
 

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon gert » 3. Nov 2013, 20:40

Hallo Jörg ,

wie hälts Du das Wasser stabil bei deiner Karbonathärte ??

@ Wachstum
die gehen auch unterschiedlich ans Futter

Ich füttere Mückenlarven (Frost) und rote getrocknet ,Spirulina und Granulat von Trop... ,weiches Granulat v. Discusfoot,
Flockenfutter ,Artemia ,Benkers Garnelenmix,Rinderherzmischung,gefrost. Daphnien,und Enchy`s.
Mysis,Muschelfleisch nehmen sie nicht ...werde aber mal dein gekochtes Muschelfleisch probieren .
Das Süßseewa (gefrost.Muschel) wollen sie nicht .
mein Leitungswasser ~ 10dGH /5KH/ 2mg Nitrat/ 0.2mg PO4 den ph Wert habe ich im Aquarium bei ca. 6.9

Bezüglich Besatz (Anzahl) war ich mir nicht sicher wie es mein JUWEL Innenfilter schafft ... aber bisher max.
10mg Nitrat finde ich gut .
(Einen Aussenfilter will ich nicht mehr )
In den nächsten Wochen werde ich mich um eine Aufstockung kümmern .

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon Jörg69 » 4. Nov 2013, 10:03

Hallo Gert,

das fertige Muschelfleisch mögen meine auch nicht so, weil es sehr hart ist. Das aus dem Supermarkt sind noch ganze Miesmuscheln, da schneidet man aussen das weiche klein und den Mageninhalt, da stehen sie alle drauf. Wenn sie das einmal kennen, dann schmeiß mal eine ganze Muschel ins Becken, dann hast du großes Kino :lol: da erkennst du sie nicht wieder.

Mit der Karbonhärte !
Das ist kein Problem und auch der pH-Wert sackt nicht so weit ab, ich mache da nichts mehr wenn das Wasser im Becken ist.
Aber die Tiere lieben diese Werte und zeigen dann die schönsten Farben.
Andere hier fahren die Werte auf Null und der Leitwert steht dann bei 30-80 und ohne Probleme, im Gesellschaftsbecken.
Ich Minerallisiere das Wasser auch nicht mehr auf....auch auf Dünger verzichte ich im Becken.
Die Mineralstoffe bekommen die Tiere über das Futter.
Jörg69
 

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon gert » 4. Nov 2013, 20:38

Hallo Jörg ,

danke für den Tip mit den Muscheln ,wieder was gelernt .

Also .... zum angewöhnen erst das die weichen Teile verfüttern und später alles ??? (außer Schale :zwink: )
habe ich das so richtig verstanden ?

Meine fressen nehmlich seit einiger Zeit - trotz erhöhung auf 30°C - nicht besonders und nicht alle gleich .
Fressmaschinen wie manche schreiben sind sie nicht ,wenn ich Stücke aufgetautes Rind / Garnelenmix
füttere werden sie hauptsächlich durch die Größe des Stückes aufmerksam .Alle stürtzen sich drauf (Futterneid)
jeder nimmt ca. 3-4 Happen und dann wird es nicht mehr beachtet ,erst nach einer ganzen Weile suchten sie
sich die übriggebliebenen Stücke auf den Bodengrund - aber auch nicht alle .
Habe nur Sorge ,da sie noch wachsen sollen .Wasser ist eigentlich (für mich messbar) soweit i.O.


gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon Jörg69 » 4. Nov 2013, 22:17

Hallo Gert,

an den gekochten aus dem Supermarkt sind keine Muschelschalen mehr dran.
Am besten wir Quatschen mal am Telefon, ich schick dir mal meine Telefonnummer.
Jörg69
 

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon chrischi » 10. Feb 2014, 19:00

Hallo Gert,
na wie siehts mal mit einem Update aus? Würde mich mal interessieren wie deine Tiere gewachsen sind. Werd demnächst auch mal beim Hans vorbeischauen. Mal gucken was er so hat.

Gruß Christian

Da fällt mir gerade auf. Reden wir von dem aus Merseburg?
chrischi
 
Beiträge: 86
Registriert: 11.2013
Wohnort: Herzberg
Geschlecht: männlich

Re: meine Neuanmeldung

Beitragvon gert » 12. Feb 2014, 21:06

Hallo ,

chrischi hat geschrieben:Werd demnächst auch mal beim Hans vorbeischauen. Mal gucken was er so hat.

Gruß Christian

Da fällt mir gerade auf. Reden wir von dem aus Merseburg?


:denk: :denk: :denk: ... eigentlich nicht ..... hatten bisher nur über Klaus Hilpert gesprochen .

Hier gibt es (glaube ich ) noch einen Gerd ich bin Gert


Gruß

gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker