Kurze Vorstellung

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Kurze Vorstellung

Beitragvon Felix1986 » 7. Mai 2017, 20:30

Hallo zusammen.
Mein Name ist Felix. Mein Schwiegervater und ich sind seit Oktober dem Diskuswahn verfallen, bzw erst der Schwiegervater. Stand jetzt haben wir ein 450l Becken mit 12 Diskus. Zwischen 10 und 14 cm.
Desweiteren ein 200 l Quarantänebecken, in dem 5 recht kleine , ca 7cm Diskus schwimmen (mussten leider kurzfristig von der grossen Gruppe getrennt werden).
Nächsten Frühling soll ein weiteres ca 400l aquarium angeschafft werden. Nur unter der Bedingung, dass alles funktioniert.
In der Hoffnung das wir hier viele Infos aufsaugen können und ein paar Erfahrungen austauschen können, habe ich mich hier stellvertretend für uns angemeldet.
Cheers Felix
Felix1986
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Marion » 7. Mai 2017, 21:50

Hallo Felix,

:welcome: Herzlich Willkommen in diesem Forum.
Es ist schon gut, dass Du die kleinen Tiere in einem gesonderten Becken hast. So klappt es mit der Fütterung besser. Bei solch kleienen Tieren sind ja auch mehr Wasserwechsel notwendig.
Es wäre schön, wenn Du uns ein paar Bilder von den Becken zeigst.

Schaue Dich hier im Forum um. Bei Fragen stehen wir Dir und Deinem Schwiegervater gerne zur Seite.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1412
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon AxelU » 8. Mai 2017, 07:03

Hallo Felix,
auch von mir ein :welcome: und Danke für Deine Vorstellung.
Marion hat es ja schon geschrieben Bilder sehen wir immer gern. Was für Farbschläge habt ihr, und wo stammen die Tiere her, Private Zucht oder Händler? Ich wünsche Dir (Euch) viel Spaß hier im Forum und regen Austausch.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 8. Mai 2017, 20:45

Hallo Felix,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast.

Bilder werden hier sehr gern gesehen,darum wäre es schön wenn du
uns doch mal ein paar von euren Fische zeigen würdest. :)

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Felix1986 » 9. Mai 2017, 19:38

Hier ein paar Bilder der "Großen".
Die "Kleinen" ziehen wahrscheinlich morgen um ins Hauptbecken.
Wir hatten Probleme bei der Atmund der Diskus, daher kein Bodengrund etc.
Um die "Fäulnis" rauszubekommen haben wir für gewisse Zeit alles an Bodengrund, Wurzeln, etc. rausgenommen.
Wenn die "Kleinen" den Umzug gut verkraften, wird das Becken wieder vernünftig eingerichtet.
Felix1986
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Felix1986 » 9. Mai 2017, 19:48

Bild
Bild
Bild
Bild
Felix1986
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 9. Mai 2017, 22:30

Hallo Felix.

Das ihr das Becken jetzt leer gemacht hab ist schon mal sehr gut. :gut:
Oft mal sind schon Wurzeln Schuld das Diskusfische sich unwohl fühlen.

Diese Wurzeln faulen vor sich hin und geben dann Stoffe ans Wasser ab
die wir ohne ein Messlabor auch nicht messen können.
Eure großen Fische gefallen mir sehr gut.
Vor allen die RT´s sehen gut aus.

Wie sind den eure Wasser Werte im Moment in dem Becken.
Hab ihr eine CO2 Anlage an dem Becken?

Mit dem Umsetzen der Kleinen würde ich echt noch warten,
das wird zu viel für das Becken.

Eure Großen sind auch noch nicht ausgewachsen und da wäre eine
„Überbesatz“ von dem Becken nicht gerade gut.

Ich würde die Kleinen noch in den Quarantänebecken lassen und
sie mit 4-5 mal füttern (in kleinen Portionen) erst mal auf 10-12 cm hoch ziehen .
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Felix1986 » 9. Mai 2017, 23:01

Ich bespreche mich da Morgen Früh mal.
Was kann man denn allgemein noch unternehmen, um die Fäulnis (falls noch nicht passiert) komplett aus dem aquarium zu kriegen
Felix1986
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon AxelU » 10. Mai 2017, 18:01

Hallo Felix,
erst einmal Danke für die Fotos. Ich kann mich nur Sylvia anschließen die Diskus sehen gut aus und die RT gefallen mir auch am besten.
Mit den kleinen würde ich das auch so machen wie Sylvia geschrieben hat. Lass sie im 200 Liter Becken und zieh sie dort größer.
Bei 450 Liter habt ihr schon mit den großen die Obere Grenze an Besatz erreicht. Schade das Du kein Bild von dem eingerichteten Becken hast, dann könnte man vielleicht etwas dazu sagen. Zu der Wurzel - es kommt immer drauf an was für eine Wurzel im Becken ist. Nicht jede Wurzel gammelt im Aquarium, oft liegt der Fehler am Bodengrund.
Ist dieser zu grob versinkt dort Futter und fängt an zu gammeln. Auch bei der Einrichtung sollte man drauf achten das man das Aquarium übersichtlich gestaltet um über all einzusehen wo Futter liegen bleibt.
Schau dich hier im Forum um, es gibt eine Menge Berichte von ähnlichen Fällen, und wo es jetzt super klappt. Interessant wären auch mal die Wasserwerte die Ihr im Becken habt und die Temperatur.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Kurze Vorstellung

Beitragvon Felix1986 » 10. Mai 2017, 19:03

ph war heute morgen 6.5
NO2 0
NO3 ca 25
Härte haben wir nicht gemessen.
Wir waren uns nicht sicher, ob Wurzel, Bodengrund oder irgendwas andered dafür verantwortlich war. Deswrgen alles raus
Felix1986
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker