Hallöle aus dem Eichsfeld

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: Hallöle aus dem Eichsfeld

Beitragvon marii » 26. Aug 2013, 22:15

Hallo zusammen,
mal ein paar Nahaufnahmen ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
marii
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallöle aus dem Eichsfeld

Beitragvon marii » 26. Aug 2013, 22:21

Hallo nochmal,

ich weiß das sie nicht so gut gewachsen sind bis jetzt, habe zu wenig gefüttert :weinen: ...
jetzt weiß ich es besser :denk: .



Hallo Andre,

Die Eheim Filter sind mit dem mitgelieferten Material bestückt. Beim großem Eheim habe ich nur diese plaste Röllchen gegen keramik Röllchen getauscht ;)

Viele Grüße, Marie
marii
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallöle aus dem Eichsfeld

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 28. Aug 2013, 17:31

Hallo Marie.

Da haste wirklich ein sehr schönes Becken mit viel Schwimmraum für deine Fischlis. :gut:
Auch denke ich kann man es wirklich sehr gut sauber machen und
es gammelt kein Mulm in den Ecken. :lol:

Ich denke wenn du deine Fische gut und ausrechend fütterst werden
sie schon noch einiges zu legen.
Wie alt sind die Fischlis den jetzt?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5768
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallöle aus dem Eichsfeld

Beitragvon marii » 29. Aug 2013, 09:20

Hallo Sylivia,

:smilie_danke: für deine Antwort.

Ende Mai habe ich sie mit 10 cm bekommen. Da sollten sie also 6 Monate gewesen sein. Komischerweise hat sich nach 2 Wochen bei mir im Becken das erste Päarchen gebildet und gelaicht :denk: also nehme ich mal an das da eventuell Tiere dabei waren die schon etwas älter waren aber eben erst 10 cm groß. (Das sind aber nur Spkulationen um das frühe ablaichen zu erklären)
marii
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallöle aus dem Eichsfeld

Beitragvon André F » 29. Aug 2013, 10:15

:moin2: Marii,

danke für die schönen Bilder :)
Dein Becken macht einen sauberen Eindruck :smiley_emoticon:
Ein paar Schwebeteilchen kreuzen den Weg. Denke bei dieser Filterbestückung an eine gute Vorfilterung.

Deine Pflanzen und die Einrichtung ist leider nicht so zu erkennen :weinen:

Top Aquarium, Gesunde Fische, schöne Optik! :smilie_danke:
__________________________________________________________________
QS-Nr. 23 / RHG frei / seit 17.02.2013
Grüße aus Ostfriesland
André
Benutzeravatar
André F
 
Beiträge: 331
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: Hallöle aus dem Eichsfeld

Beitragvon marii » 3. Sep 2013, 12:55

Hallo Zusammen :) ,

wollte euch mal noch ein paar aktuelle Bilder von gestern Abend zeigen :)
IMG_2701.JPG

IMG_2710.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
marii
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallöle aus dem Eichsfeld

Beitragvon marii » 3. Sep 2013, 12:58

und nochmal 2 :lol:

IMG_2706.JPG

IMG_2704.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
marii
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker