Hallo zusammen!!

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Hallo zusammen!!

Beitragvon jan87 » 2. Jun 2013, 18:26

hallo Leute,

mein Name ist Jan. Ich bin 25 Jahre alt und komme aus Dortmund. Bisher habe ich selbst noch keine Erfahrung mit Diskusfischen gemacht, bin aber schon seit langem fasziniert von ihnen. ich betreibe schon seit einigen Jahren ein kleines 60l Becken und will mich jetzt vergrößern. Ich habe noch ein 450l Becken, kann dieses jedoch in meiner derzeitigen Wohnung aus statischen Gründen nicht stellen. vor einigen tagen hab ich ein 250l Becken angeboten bekommen welches ich mir jetzt schön machen will. Leider ist keine Abdeckung dabei, die muss ich mir jetzt erst bauen damit meine Katzen nicht die Fischchen angeln. Wollte das Becken schön bepflanzen und dachte so an 6 kleine Tiere + 50 Neons+20 Rotkopfsalmler!?!? Oder Lieber nur ein richtiges Pärchen?!?! ich bin mir nicht sicher! vielleicht könnt ihr mir ja einen rat geben?
jan87
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon Kalle1957 » 2. Jun 2013, 18:35

Hallo Jan

:welcome:

du kannst nicht einfach ein Pärchen zusammen setzen,die müssen sich selber finden ,ist wie bei uns. :grins:
Also die Truppe müsste schon 6 Tiere enthalten(Diskus)ansonsten könnte es Stress geben
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 3. Jun 2013, 07:40

Hallo Jan,

von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast.

Ich finde es super von dir das du dich vor der Anschaffung von den Fischen erst mal
darüber informiren möchtest. :gut:

Wenn du einiges über die Diskushaltung wissen möchtest kann ich dir dieses hier empfehlen.
rund-den-diskus-f4/grundlagen-der-diskushaltung-t38.html

Solltest du Fragen zur Diskushaltung haben stell sie ruhig es gibt hier im Forum
sehr viele Mitglieder die sie dir gern beantworten würden.

Ein 250l Becken könnte auf Dauer schon etwas knapp werden mit den ganzen Beifischen.
Auch solltest du das Becken nicht zu dicht bepflanzen,da sich zwischen den Pflanzen gerne mal
der ganze Dreck und Mulm ansammelt.
Als Abdeckung kannst du dirauch ein paar Glasschreiben zurecht schneiden lassen.

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum.

Wenn du mal Abends Zeit hast empfehle ich dir den Chat hier im Forum.
Es lohnt sich wirklich abends dort mal vorbei zu schauen.
Dort tummeln sich sehr viele Mitglieder rum und tauschen in netter Runde
sehr viele Erfahrungen in verschiedenen Bereichen aus. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5662
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon Marion » 3. Jun 2013, 07:42

Hallo Jan,

Von mir ein :welcome:

Es ist schön, dass Du zu uns gefunden hast. Du wirst hier viele Informationen zur Diskushaltung finden.

Schaue Dich bitte nach einem größeren Becken um. 250 Liter sind nicht ideal für Diskus. 6 kleine Tiere brauchen viel Pflege und werden schnell groß. Ebenso sind 70 Beifische zu viel für das Becken.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1420
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon Verstorben Bernd R » 3. Jun 2013, 07:58

Hallo Jan,

herzlich willkommen in diesem Forum. Wenn du dir mal was ansehen möchtest, Dortmund ist ja nicht weit von Dinslaken entfernt.
Weiterhin viel Glück bei der Diskushaltung

Bernd
Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Verstorben Bernd R
 
Beiträge: 453
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon Frank P. » 3. Jun 2013, 15:15

Hallo Jan,

:welcome:
Bei so einem kleinen Becken solltest du lieber auf Salmler verzichten, wenn noch Beifische rein sollen dann lieber ein paar Panzerwelse oder Antennenwelse etc.

Ich wünsche dir hier viel Spaß und einen regen Informationsaustausch
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 900
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon Marcus(malu) » 4. Jun 2013, 07:22

Hallo Jan,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Diskus Treff.

:welcome:

Es wurde ja schon alles gesagt, wie Becken zu klein, zu viele Beifische usw.
Panzerwelse finde ich gut, ist eine Putztruppe für den Boden.
Pflanzen würde ich wenig reinmachen, dann ist es auch leichter sauberzuhalten.
Bodengrund eher feiner Kies, bzw. Sand, so zwischen 0.4 -1,2 mm.
Wichig ist bei kleinen Tieren viel Futter und viel Wasserwechsel.
Ich denke zur Aufzucht reicht dein Becken schon, wenn die Tiere allerdings goß werden solltest du ein größeres Becken nehmen.
Und die Gruppe nie zu klein nehmen, der Diskus ist ein Schwarmfisch. Eher noch größer.
Vielleicht 10 Tiere aufziehen, danach aussuchen, und in größeres Becken setzen.

Du schreibst du hast Probleme mit der Statik? Hast du Holzbalkendecke oder sowas?
Wo liegt das Problem?

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1285
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon jan87 » 8. Jun 2013, 16:56

Hallo,

danke für den netten empfang hier im treff!

ja das mit den Beifischen sehe ich ein. auf die kann ich verzichten. dann wirklich besser ein paar panzer und Garnelen vielleicht. die pflanzen würde ich dann im tofp lassen das macht es beim säubern leichter. und ne schöne große wurzel rein und fertig.
ja ich habe Holzdecken. das haus ist anno 18hundert irgendwas und schon sehr marode( risse in den wänden etc. ).
wenn ich in der mitte des raumes ein bisschen hüpfe wackeln die schränke und alles und wenn der bus oder lkw vorbei rauschen auch. und deshalb hab ich da selbst mit dem 250l becken so meine bedenken! leider :weinen:
jan87
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo zusammen!!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 8. Jun 2013, 19:48

Hallo Jan.

Nun das mit dem Holzboden an sich wäre eigentlich kein Problem.
Man könnte Halter an einer tragenden Wand anbringen und das Becken mit
Hilfe starker Winkel daran befestigen.
Ich wohnte auch schon mal in einem solchen Altbau mit einem hüpfenden Boden,
da hab ich ein 300L Becken stehen gehabt das war auch kein Problem.

Aber wenn du schon Risse in den Wänden hast wird das wirklich sehr bedenklich. :denk:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5662
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker