Hallo erstmal!

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Hallo erstmal!

Beitragvon Jauie » 11. Okt 2012, 14:43

Hallo erstmal,
Mein Name ist Holger und ich bin 44 Jahre alt.
Ich bin neu hier und möchte soviel wie möglich über die Diskusfische erfahren und von den Profis lernen.
:lol:

Holger
Jauie
 
Beiträge: 14
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 11. Okt 2012, 14:55

Hallo Holger,

von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast. :grins:

Solltest du Fragen zur Diskushaltung haben stell sie ruhig es gibt hier im Forum
sehr viele Mitglieder die sie dir gern beantworten würden.

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5662
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Marion » 11. Okt 2012, 15:15

Hallo Holger,

:welcome: Ich begrüße Dich recht herzlich hier im Forum.
Hast Du schon ein Diskusbecken? Wenn ja, kannst Du ja etwas zu Deinem Becken schreiben.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1420
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Frank P. » 11. Okt 2012, 15:19

Hallo Holger

:welcome:

Ich wünsche dir hier viel Spaß und einen regen Informationsaustausch
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 900
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon diskuswolf » 11. Okt 2012, 15:24

Hallo Holger,

auch ich wünsche Dir hier regen Informationsaustausch. :winken:

Und vergesse nicht, Bilder mögen wir alle hier......... daher, her damit! :) :zwink: :)

Gruß Monika
Liebe Grüße Wolfgang

Falsche Fründ un lege Snuten, de bliwt am besten buten.
Benutzeravatar
diskuswolf
 
Beiträge: 84
Registriert: 10.2012
Wohnort: Wippingen
Geschlecht: männlich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Daniel Z » 11. Okt 2012, 21:31

Hallo Holger,

willkommen hier im Diskus-Treff und viel Spaß :smiley_emoticons:


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1044
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Christian1981 » 11. Okt 2012, 22:17

:welcome:
Benutzeravatar
Christian1981
 
Beiträge: 145
Registriert: 01.2011
Wohnort: Marl
Geschlecht: männlich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Günter-W » 12. Okt 2012, 07:29

Hallo Holger,

auch von mir ein :welcome:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Britta » 15. Okt 2012, 18:15

Hallo Holger,

:welcome:
Liebe Grüße
Britta
Britta
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo erstmal!

Beitragvon Jauie » 16. Okt 2012, 08:36

Erstmal,

Ein herzliches

:smilie_danke:

für die nette Begrüßung

:lol:

Etwas zu mir:

Wie bin ich eigentlich zum Diskus gekommen?

Weihnachten hat der Weihnachtsmann unserem Großem (12 Jahre ) sein erstes 60Liter Aquarium gebracht.
(Natürlich ohne Fische)
Die Freude war riesig.
:zwink:
( Besonders bei Mutti und Vati, denn Beide hatten schon als Kinder immer mt Fische und Aquarien zu tun )
:zwink:
Nach kurzer Zeit stellte sich also das heraus was sich herausstellen musste, nämlich das Mutti und Vati mehr Spaß daran hatten als der Große selbst.
:sonne:

Bild

Das hieß,
ein größeres Becken für Vati und Mutti musste her.

Gesagt getan!!!


Es wurde also ein Juwel Panorama Becken gekauft Ich glaube 240 Liter !!
Nachdem es eingefahren war, durfte sich jedes der (4) Kinder (Patchwork) einen Fisch aussuchen !

Alle waren glücklich


Bild


:-)

Bis wir eines Tages einen Anruf von einem Freund bekamen.

Ein Freund von Vati war bei einem Aquarianer und wollte dort über ebay Kleinanzeiger
L46 Welse kaufen.
Der Besitzer hatte mal viele Diskusfische und hatte nun damit aufgehört und alle Tiere ( bis auf einen ) verkauft.

Weil der Besitzer sich um das Aquarium und die letzten Fische ( L46 und der eine Diskus ) nicht mehr gekümmert hat und das Aquarium schlimm ausgesehen haben musste, fragte mein Freund Ihn im Gespräch, was machst du mit dem Diskus?

Er sagte zu Ihm, entweder nimmst du Ihn mit oder ich schmeiße Ihn weg!

Also ging mein Freund sofort in einen Nebenraum und rief von da aus Mutti an!
Mutti ( so wie es Ihre Art ist ) sagte sofort, bring Uns das Kranke Tier, Wir bringen Ihn durch und kümmern UNS um Ihn.

Normalerweise hätte man den Typen anzeigen müssen!
Haben wir aber nicht gemacht.
Aufregen bringt jetzt auch nichts mehr!!!


Wir haben vorher einen Teil der Fische aus unserem Aquarium erstmal in das Kleine Becken.
Denn wer weiß was der Diskus hat!

Der Fisch kam also auf einem Samstag nachmittag in einer "Aldi" Tüte bei Uns an.

Was machen wir jetzt damit?

Abgehungert, völlig ängstlich und er sah einfach schlimm aus.
Vati und Mutti sofort ins I -Net und nach Antworten gesucht.
Wie gesagt Samstag nachmittag.

Erste Erkenntnis der Diskus hat Ichthyophthirius und wir brauchen dringend ein Quarantänebecken.

Ich sofort meinen Freund angerufen ( der sich auf auf den weg nach Hause befand) und Ihn gewarnt, denn er wollte seine neuen Welse in sein Aquarium bringen!

Er, was für ein Mist uch drehe wieder um und komme wieder zu Euch!

Wir in der Zeit wieder bei Ebay Kleinanzeigen rein und alles nach einem Becken abgesucht.

Ich mehrere angerufen und habe dann ein 100 Liter Aquarium 40 km entfernt zu einem erschwinglichen Preis gefunden.

Ich ins Auto und hin da!

Mutti und mein Freund haben in derzeit im Wohnzimmer Platz gemacht damit wir das Becken auch hinstellen können.

Als ich nach Hause kam hatte mein Freund schon Medezin besorgt und alles für das Aquarium vorbereitet.
Mutti hat es noch schnell gereinigt, wer weiß was da alles drin war und dann haben wir es schnell aufgebaut da der Fisch zwischenzeitlich auf der Seite lag und völlig fertig aussah!
Wir den Fisch sofort ins Quarantänebecken gebracht die L46 auch gleich mit rein und sofort angefangen zu behandeln.

In den nächsten 24 Stunden haben wir mehrmals gedacht, der Fisch stirbt!!!!

Allerdings ging es dem Fisch nach einigen Tagen ein bissel besser und er fing sogar an zu fressen.

Die GANZE Familie am FEIERN , Denn wir hatten es geschafft Ihn am Leben zu erhalten.
Mittlerweile hatte er auch einen Namen.

DIVA

Bild

In dem Behandlungszeitraum hatten wir das 240 L Aquarium umgebaut und versucht es Diskusgerecht zu machen.
Dabei haben wir viele Fehler gemacht!
Wir hatten z.B schwarzen feinen Kies drin und und und.

Das 240 Liter Becken in unseren Augen zu Klein für Diskusfische, haben wir dann auch schnell verkauft!

Nun haben wir im Wohnzimmer ein 750 liter Aquarium ( Vati liebäugelt schon mit 1000 Liter ) mit Diskusfischen, Sterbai als Bodentrupp, 5 L 134 Welse, Antennenwelse, und 1 übergebliebenden L46.

ein Zuchtwürfel im Vorflur!

ein 210 Liter Aquarium im Gästezimmer und mehrere Quarantänebecken in der Garage.

Lach
Wer hätte das gedacht nach einem Start mit einem 60 Liter Aquarium.

LEIDER ist DIVA dann im Sommer diesen Jahres gestorben, Sie hat sich für einen längeren Zeitraum nie wieder so richtig erholt.


So das REICHT erstmal von mir!!
Ich hoffe Ihr hattet viel Spaß beim Lesen.

P.S
Mittlerweile weiß ich auch das wir viel falsch gemacht haben.
Jauie
 
Beiträge: 14
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker