Hallo Da bin ich

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 15. Feb 2013, 15:24

Hallo Oliver.

Danke für deine Antwort. :gut:

Ich denke besser die Rückwand raus als am Ende kranke Fische zu haben.
Ich habe schon öfters gehört das Rückwände hinter dem es gammelt zum
Problem der Fische werden können.

Wie ich sehe hast du da ja einige Rückwände zu aussuchen,
da denke ich schon das du was passendes findest. :grins:

Das mit den Wurzeln sieht echt klasse aus.
Was sind das für welche und woher hast du sie?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5662
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon nugget » 15. Feb 2013, 15:50

Hallo Sylvia !
Die sind von Zajac und ich denke das es die mit Wurzeln wird.

Gruß Oliver
Gruß Oliver
Benutzeravatar
nugget
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Wohnort: Steffenberg
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon Mario-Dresden » 16. Feb 2013, 16:28

Hallo Oliver,

was hast du für ein Kies/Sand drin?

Grüße Mario
Benutzeravatar
Mario-Dresden
 
Beiträge: 159
Registriert: 08.2012
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon nugget » 18. Feb 2013, 07:41

Hallo !
Der Bodengrund ist ein Quarzsand von Vitakraft mit einer Körnung von 0,05 - 0,12.

Gruß Oliver
Gruß Oliver
Benutzeravatar
nugget
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Wohnort: Steffenberg
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon nugget » 20. Feb 2013, 09:32

Hallo den Fischen scheint die Moorkienwurzel auch zu gefallen

Bild


Bild
Gruß Oliver
Benutzeravatar
nugget
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Wohnort: Steffenberg
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 20. Feb 2013, 20:23

Hallo Oliver.

Scheinbar haben deine Fische wohl ein neues Hobby entdeckt und
leben das jetzt an der Wurzel aus. :zwink:

Wozu so eine Wurzel alles gut ist. :lol:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5662
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon Peter S » 21. Feb 2013, 07:26

Hallo Oliver,
sehr schönes Aquarium mit ganz tollen Tieren!! :smiley_klatschen:
Von welcher Zucht sind Deine Diskus und wie alt sind sie?
Viele liebe Grüße
Peter
Peter S
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.2013
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon nugget » 21. Feb 2013, 09:18

Hallo !

Meine Diskus sind zw. einem und zweieinhalb Jahren alt. Die Kobalt sind von Piwo der Dark Angel von Stendker und die anderen stammen mehr oder weniger ursprünglich aus der Linie von Bernd Meurer und am Wochenende kommen 2 San Merah aus der Linie von Oswald Hanke dazu .

Gruß Oliver
Gruß Oliver
Benutzeravatar
nugget
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Wohnort: Steffenberg
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon Peter S » 21. Feb 2013, 09:33

Hallo Oliver,
danke für die Antwort,hat das alles gut geklappt mit dem zusammensetzen von
verschiedenen Züchtern?
Stendker macht doch immer groß Werbung seine Fische bloß nicht mit anderen zusammensetzen!
Welche Erfahrung hast Du gemacht?
Viele Grüße
Peter
Peter S
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.2013
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich

Re: Hallo Da bin ich

Beitragvon diskuswolf » 21. Feb 2013, 09:48

Hallo Peter,

Peter S hat geschrieben:Stendker macht doch immer groß Werbung seine Fische bloß nicht mit anderen zusammensetzen!


dies wird oft so erzählt, ist aber nicht ganz richtig. Man soll beim Kauf darauf achten, nicht aus vielen versch. Zuchten sich Fische in Zoohandlungen usw. zu kaufen und dann zuhause alle in ein Aquarium setzen. Das geht bekanntlich in die Hose.
Man kann nach einiger Zeit so nach und nach und auch mit einer sehr gut gemachten Quarantäne durchaus Diskusfische aus anderen Zuchten dazu setzen, aber hier ist wirklich sehr viel Fingerspitzengefühl und auch ein geschultes Auge gefragt.
Wobei ich pers. nicht dazu raten kann, aus vielen versch. Züchtungen, Diskusfische zusammen zu setzen. Hätte dabei immer ein mulmiges Gefühl, da doch viele versch. Bakterienstämme miteinander klar kommen müssen. Wir lesen ja immer häufiger..... Hilfe, habe Probleme.... :traene: Aber machbar ist es schon. :zwink:
Liebe Grüße Wolfgang

Falsche Fründ un lege Snuten, de bliwt am besten buten.
Benutzeravatar
diskuswolf
 
Beiträge: 84
Registriert: 10.2012
Wohnort: Wippingen
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker