Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Dirk S » 8. Sep 2014, 16:47

Guten Tag alle zusammen,

als kleiner Junge (lange ist es her) habe ich seit Anfang der 70 Jahre stets Diskus Fische gehalten und dann rund 30 Jahre in grösserem Rahmen gezüchtet. Primär WF bis zur Generation X.
Unzählige Fische aus Brasilien Importiert , die daraus resultierenden Nachzuchten in die ganze Welt exportiert u.s.w. Alles noch gemeinsam hinsichtlich Austausch der Tiere und Erfahrungen mit Dr. Schmidt-Focke, Jack Wattley und anderen, bin also fast ein Fossil.
Vor rund 15 Jahren habe ich aus beruflichen -und sicher auch aus - Gründen der Pigeon und bunten Asien Fischen einfach die Lust verloren- und alles aufgegeben.
Für mich muss ein Diskus im Verhalten, der Form und der Erscheinung naturnah sein. Als in 1991 auf der Aquarama die ersten Pigeon Blood gezeigt wurden ( Ich war selbst dort) war mir sofort klar diese Mutation wird ein Problem.
In kürzester Zeit wurden diese dann (anfangs besonders in Asien) in alles mögliche eingekreuzt. Alle heutigen wortreich oder blumig bezeichneten Diskus sind eigentlich nichts anderes als Pigeon Blood Nachkommen.
Leider gibt es offensichtlich nur noch eine Handvoll Züchter die sich mit wirklichen Diskus und deren Zucht beschäftigen!
Letztlich vermute ich, dass diese wirklichen Züchter, das Verhalten und die Natürlichkeit der Diskus vor Neonfarben und Fantasienamen sehen. Diesen verbleibenden mein Respekt!
Wie bereits geschrieben, habe ich damals alles aufgegeben.
Habe vor ein paar Monaten wieder ein paar Becken aufgebaut und schon wieder die ersten beiden Würfe.Ich kann es wohl noch
Dieses allerdings in einem Hobbyrahmen (also nicht erneut mit über 40.000 Liter)
Ein paar Bilder und ein Video habe ich kürzlich bei Facebook eingestellt.

Würde mich natürlich freuen, wenn Ihr mich in Eurem Forum -trotz kritischer Statements- aufnehmt.

Viele Grüße
Dirk
Dirk S
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Frank P. » 8. Sep 2014, 16:58

Hallo Dirk,

:welcome:


Ich wünsche dir hier viel Spaß und einen regen Informationsaustausch!
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 900
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Jörg69 » 8. Sep 2014, 18:05

Hallo Dirk,

:welcome: und der Blick aus einer anderen Richtung ist doch nicht verkehrt. Jeder darf, solange es Sachlich bleibt auch Kritik üben.
Es gibt immer ein für und wieder, gerade bei den verschiedenen Diskusarten.
Ich freue mich, auf einen regen Austausch mit dir.
Jörg69
 

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Marion » 8. Sep 2014, 18:06

Hallo Dirk,

:welcome:
Es freut mich immer wieder, wenn sich Diskusfreunde mit langjähriger Erfahrung hier anmelden.
Und es bestätigt sich immer wieder. Wer einmal vom Diskusvirus infiziert wurde, fängt irgendwann wieder an.
Ich würde gerne Fotos von Deinem aktuellen Besatz und der Nachzucht sehen.
Ein Link zu Facebook kann nur geöffnet werden, wenn derjenige auch dort registriert ist. Da Du nicht in meiner Freundesliste bist, kann ich auch kein Video sehen.

Ich freue mich, wenn Du uns mit Deinem Wissen im Forum unterstützt.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1420
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 8. Sep 2014, 19:24

Hallo Dirk,

von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast.

Wenn du mal Lust hast könntest du uns hier im Forum ja auch mal Bilder deiner Fische zeigen. :)
Ich denke schon das du vielleicht hier noch den einen oder anderen aus der "Vergangenheit" begegnen wirst.

Einige hier haben auch WF und naturnahe Nachzuchten und die würden sich dann auch sehr gerne mit dir austauschen.

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5661
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Jörg69 » 17. Sep 2014, 15:34

Hallo Dirk,

wo bleiben denn deine Fotos, sind doch gespannt auf das was du bei dir zuhause hast :)
Jörg69
 

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon gerry09 » 21. Sep 2014, 19:14

Hallo Dirk
Finde es echt Toll wenn in so einen kleinen Forum wie diesem hier so legendäre altbekannte Züchter wie du hier Teilnehmen. Herzlich Willkommen! Was mich interessieren würde was Züchtest du gerade? Grüße Gerry
Benutzeravatar
gerry09
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.2014
Geschlecht: männlich

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon wingfu12 » 24. Sep 2014, 21:40

Servus!! :grins:
wingfu12
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 24. Sep 2014, 21:58

Hallo Wingfu12.

Auch ein Servus von mir.
Netter Versuch. :zwink:
Aber es wäre schon schöner wenn da als Vorstellung schon mehr kommen würde.

Wie heißt du?
Hast du schon Diskusfische?
Wenn ja was für welche und wie groß ist dein Becken?

Du kannst auch einen Thread im Forum dazu im Mitgliederbereich öffnen:
Hier
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5661
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo aus Dortmund, DirkSchlingmann

Beitragvon Dirk S » 16. Nov 2014, 21:26

Hallo zusammen,
danke für das Willkommen.

@ Gerry
Habe erstmal ein paar Alenquer (heute nennt man die wohl Ciupeau) und ein paar Tefe für einen guten Freund nachgezogen. War aber nur just for fun. Habe ich schon vor 20 Jahren gezogen.
Wie ich es schon vorab schrieb, werde nur noch in einem kleinen Rahmen Diskus züchten. Konzentriere mich auf Fische an denen ich jetzt wirklich freude habe. In der Vergangenheit habe ich alle erdenklichen Wildfänge nachziehen können, ausser reine Heckel. Jetzt konzentriere ich mich darauf und mal schauen ob es mir gelingt.

.....und hinsichtlich der Größe von Foren:
Ich denke eine grosse Anzahl von (unwissenden) Mitgliedern macht ein Forum nicht aus.
Wenn ich hier oder da eine Hilfe geben kann, immer gerne. .....Wenn es um richtige Diskus geht :-)

Grüße
Dirk
Dirk S
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker