Hallo aus dem Lks. Fürth

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 4. Jan 2012, 20:24

Hallo Roland.

Ich habe mir gerade mal die Bilder in deinem Album angeschaut.
Ich muß sagen Respekt vor deiner Arbeit und Leistung.
Das ist ja ein Mega großes Becken. :gut:
Einfach nur toll.
Hast du nicht mal Lust hier im Bilder/Video Bereicheinen eigenen Thread zu eröffnen?
Dann kannst du fortlaufend Berichten wie weit dein Bauvorhaben ist.
Ich würde mich sehr darüber freuen. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5662
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon tylergeena » 4. Jan 2012, 20:43

Hallo Sylvia
versuche ich zu machen....
Hat mir Daniel auch schon vorgeschlagen.
Hab jetzt nur mal ein paar pics ins Album gestellt.

schönen Abend noch
LG
Roland
tylergeena
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon Daniel Z » 5. Jan 2012, 14:47

Hallo Roland,

das Becken ist der Hammer!

Da kannst du neben Diskusfischen auch noch ein paar Altum-Skalare und ein paar Rochen dazusetzen :lol:


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1044
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon tylergeena » 5. Jan 2012, 16:16

Servus Daniel
(kann sein das das jetzt ein D-post wird, erste Ausführung war plötzlich weg...)

hoffe das alles weiterhin so klappt !
Ist natürlich viel Arbeit, denke Du kennst Dich aus :grins:
War jetzt mal wichtig die ganzen "Drecksarbeiten" wie Beton uns Epoxid zu erledigen.
Bin gerade am tüfteln mit den Rückwänden mit HMF.
Hat jemand hier schon mal von steinzeit-design.at gekauft ?
Finde ich klasse, weil die alles im Gegensatz zu B-to-N auch auf Maß machen und ich doch
100cm hoch brauche. Denke ich werde die mal besuchen müssen...

das mit den Altums habe ich mir auch schon überlegt, als ich hier auf die Beiträge von Günther aus
Nürnberg (bei mir um die Ecke) gestossen bin. > seine O-Altums >>>Welt-Klasse !!!
Ich hoffe nur, das wenn ich soweit bin, das er mir welche verkauft. Werde mich bei Zeiten dann mal bei Ihm melden.

Rochen ist so eine Geschichte. Klasse Sache, aber wenns nicht klappt und viel Stress im Becken ist,
hab ich die Riesendinger und die sind schwer loszuwerden. Priorität haben dann doch die vertikalen Scheiben :lol:
Weiss von früher (war die letzten 10-12 Jahre nicht mehr so richtig aktiv, nur die Becken von meinen Kids) nur von Rochen min. 35cm und im Artenbecken. Gibts da jetzt vllt. eine Pygmäen Art ? wenn Du da Info's hast, wäre in jedem Fall sehr interessant !

Bis bald
LG
Roland
tylergeena
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon der Stefan » 5. Jan 2012, 17:46

Hallo Roland,
Auch ich möchte dich hier willkommen heißen!
Visionäre Aquabauer sind immer gefragt :lol:
Frage die Frontscheibe ist aus Polycarbonat?
der Stefan
 

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon tylergeena » 5. Jan 2012, 20:00

Hallo Stefan
Frontscheibe ist VSG 25.4 mit 15mm Bohrungen für die 14er Stahldübel in Beton ("sau" schwer, brauchte 6 Mann...)
better save than sorrv
LG
Roland
tylergeena
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon Daniel Z » 5. Jan 2012, 20:06

Hallo Roland,

die kleinste Rochenart wäre Potamotrygon hystrix, die werden nur 30 cm groß.


LG
Daniel
Benutzeravatar
Daniel Z
 
Beiträge: 1044
Registriert: 06.2011
Wohnort: Oberhausen (Baden)
Geschlecht: männlich

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon der Stefan » 5. Jan 2012, 20:19

Hallo Roland,

Das ist schon ein Klopper!!
nach meinen Berechnungen sollte die so 200 Kg wiegen
Wie baut sie sich auf 4x6mm oder 2x12mm Plus Folie?
der Stefan
 

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon tylergeena » 5. Jan 2012, 20:26

Hallo Stefan
kann mich auch vertan haben. kann auch 24.4 sein, bin mir jetzt nicht mehr sicher 25.4 ?
ist sicher 2x 12 plus Folie
muss mal auf die Rechnung schauen, Scheibe ist schon Nov 10 gekommen

LG
Roland
tylergeena
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hallo aus dem Lks. Fürth

Beitragvon der Stefan » 5. Jan 2012, 20:34

Roland,
Danke dir das Gewicht bleibt trotzdem an die 190Kg :lol:
Die Lunkerstellen Links (Perennator) sind allerdings nicht so Ideeal,hatteste besser mit einem Zahnspachtel abgezogen und dann sie Scheibe vor.
der Stefan
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker