Fredi aus Hemslingen

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Fredi » 31. Mai 2014, 16:36

Hallo ich heiße Fredi und bin 52 Jahre alt und komme aus Hemslingen im Landkreis Rotenburg Wümme.
Seit meinem 14 Lebensjahr habe ich mit Unterbrechung immer mal wieder Aquarien gehabt wie auch Meerwasser, jetzt möchte ich mir ein Diskusbecken einrichten. Das Becken ist 200 x 60 x 60 cm also ca 720 Liter. Zur Technik habe ich einen Bodenfluter, CO2 Anlage und PH Steuerung von Dupla. Das Becken hat einen Überlaufschacht und ist bestückt mit Filterschwämme. Im Unterschrank ist ein Technikbecken mit einen Rieselfiltersprükopf mit Biobälle und Filterschwämme. Förderpumpe ist eine Eheim mit ca 2100 Liter/Std. Das Becken habe ich jetzt eine Woche am laufen.
Nächste Woche möchte ich die ersten Beifische hineinsetzen. Ich hoffe das alles so klappt wie ich es mir vorstelle.
Gruß Fredi
Fredi
 
Beiträge: 34
Registriert: 05.2014
Wohnort: Hemslingen
Geschlecht: männlich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon AxelU » 31. Mai 2014, 18:00

Hallo Fredi :welcome: also Deine Becken beschreibung klingt schon mal gut :lol: Denke es wird ein schönes Diskusbecken werden. Wir freuen uns schon auf die ersten :)
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1174
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 31. Mai 2014, 19:23

Hallo Ferdi,

von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast.

Wenn du mal Lust hast kannst du uns sehr gern ein paar Bilder von deinen
Becken zeigen. :)

Wenn du einiges über die Diskushaltung wissen möchtest kann ich dir dieses hier empfehlen.
rund-den-diskus-f4/grundlagen-der-diskushaltung-t38.html

Nun du weist ja sicher das es bei einem frisch Eingefahrenen Becken zu einem Nitritpeak kommt, von da her würde ich mit dem Besatz schon recht langsam anfangen.

An welche Tiere hast du den als Erstbesatz gedacht?

Solltest du Fragen zur Diskushaltung haben stell sie ruhig es gibt hier im Forum
sehr viele Mitglieder die sie dir gern beantworten würden.

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum.

Wenn du mal Abends Zeit hast empfehle ich dir den Chat hier im Forum.
Es lohnt sich wirklich abends dort mal vorbei zu schauen.
Dort tummeln sich sehr viele Mitglieder rum und tauschen in netter Runde
sehr viele Erfahrungen in verschiedenen Bereichen aus. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5661
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Marcus(malu) » 31. Mai 2014, 19:24

Hallo Fredi,

herzlich willkommen hier im Forum

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1285
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Frank P. » 1. Jun 2014, 07:36

Hallo Fredi,

:welcome:

Ich wünsche dir hier viel Spaß und einen regen Informationsaustausch.
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 900
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Jörg69 » 1. Jun 2014, 10:10

Hallo Fredi,

:welcome: und bei den Diskusverrückten.
Damit dein Filter schneller arbeitet, solltest du die Bakterien füttern. Das heißt, einfach mal etwas Futter in das Becken geben und darin gammeln lassen. So gewöhnen sich die Bakterien an die Wasserbelastung.

Ich Wünsche dir hier einen regen Austausch und viel Spass mit den neuen Tieren
Jörg69
 

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Marion » 1. Jun 2014, 20:20

Hallo Fredi,
:welcome: Ich möchte Dich herzlich im Forum begrüßen.
Es ist schön, dass Du Dich bereits vor der Anschaffung der Diskusfische im Forum angemeldet hast.
Infos zur Haltung der Diskusfische wirst Du hier reichlich finden.
Welchen Bodengrund hast Du im Becken? Es könnte sein, dass es zu Problemen wegen dem Bodenfluter kommen kann.
Zeige uns doch bitte aktuelle Bilder vom Becken. So können wir uns einen Eindruck machen und, falls notwendig, Hilfestellung geben.

Kann es sein, dass Du bereits vor längerer Zeit mit Onkel Tom und mir telefoniert hast?

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1420
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Günter-W » 2. Jun 2014, 07:11

Hallo Fredi,

auch von mir ein :welcome:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 852
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Fredi » 4. Jun 2014, 11:36

Marion hat geschrieben:Hallo Fredi,
:welcome: Ich möchte Dich herzlich im Forum begrüßen.
Es ist schön, dass Du Dich bereits vor der Anschaffung der Diskusfische im Forum angemeldet hast.
Infos zur Haltung der Diskusfische wirst Du hier reichlich finden.
Welchen Bodengrund hast Du im Becken? Es könnte sein, dass es zu Problemen wegen dem Bodenfluter kommen kann.
Zeige uns doch bitte aktuelle Bilder vom Becken. So können wir uns einen Eindruck machen und, falls notwendig, Hilfestellung geben.

Kann es sein, dass Du bereits vor längerer Zeit mit Onkel Tom und mir telefoniert hast?

Tom und Marion



Hallo Tom und Marion,
ich hatte vor längerer Zeit schon mal mit Dir telefoniert deshalb habe ich mich jetzt bei euch angemeldet. Bodengrund habe ich Kies von 1 - 2 mm. Bilder werde ich demnächst nachreichen.
Das Aquarium habe ich am 24.05 eingerichtet und Filterbakterien zugegeben. Am 31 habe ich Sera bio nitrivec auch noch hineingegeben auf anraten des Zoofachhändlers um die Bakterien in gang zu bekommen. Die Wasserwerte von Nitrit sind heute bei 0,6. Soll ich jetzt schon mal einen Wasserwechsel machen oder erst mal noch nicht.
Viele Grüße Fredi
Fredi
 
Beiträge: 34
Registriert: 05.2014
Wohnort: Hemslingen
Geschlecht: männlich

Re: Fredi aus Hemslingen

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 4. Jun 2014, 12:26

Hallo Fredi.

Solange noch keine Fische in dem Becken sind halte ich 0,6 Nitrit für noch nicht so bedenklich.
Aber den Wert solltest du im Auge behalten.
Ich denke der Wert wird nich steigen und dann solltest du schon einen Wasserwechsel machen.

Die Filterbakterien kannst du mit einem kleinen Gläschen (Schnapsglas) Milch anfüttern.
Sobald das Wasser wieder klar ist kannst du noch mal Milch nach schütten.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5661
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker