Endlich ist es da : 840l

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Endlich ist es da : 840l

Beitragvon chrischi » 23. Mär 2014, 10:40

Hallo Leute,

nachdem mein altes 720l Becken kaputt gegangen ist, ich es rechtzeitig gemerkt habe , weder Möbel noch Laminat zerstört, Diskusse verkauft wurden (war vorher schon geplant), ein 200-Notbecken für die Beifische und Pflanzen her musste................WAR ES ENDLICH SO WEIT.

Mein bestelltes Becken bei Diamantaquarien.de über 840l, mit 15mm Glas kam am Samstag endlich an.
Die Nacht war kurz vor lauter Aufregung, spielte sich ein Film in meinem Kopf doch immer über den Transport ins Haus 100x ab.

Mit Fahrer von Diamantaquarien waren wir 6 Leute. Mit Glassauber waren wir in 5min fertig ! Das Becken musste über eine Schräge im Vorgarten durchs Fenster und so stand es verdammt schnell an seinem Platz.

Die AUGEN STRAHLTEN WIEDER :muaha:

Doch seht selbst

GRuß Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
chrischi
 
Beiträge: 86
Registriert: 11.2013
Wohnort: Herzberg
Geschlecht: männlich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon Jörg69 » 23. Mär 2014, 12:18

Hallo Chrischi,

die haben das Becken an die falsche Adresse geliefert, das hätte ich auch gern :gut:
Ich kann dich gut verstehen ,das du eine Schlaflose Nacht hattest und das du es kaum erwarten kannst, das wieder Diskusse darin Schwimmen. Es gibt nichts schlimmeres, als wegen irgendwelche umstände die Tiere zu verlieren.
Ich hoffe, das alles so klappt wie du es dir vorstellst.
Jörg69
 

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 23. Mär 2014, 15:36

Hallo Christian.

Einen ganz lieben Dank für die Bilder. :smilie_danke:

Das ist schon ein ganz tolles Becken,
da werden sicher dann einige Scheiben ein gutes neues Zuhause finden. :lol:

Das du dir über den Transport Gedanken gemacht hast, kann ich sehr gut verstehen,
da mein Becken bei mir auch durch den Garten und ein Fenster ins Haus mußte.
Aber es ist ja so wie es aussieht gut gegangen. :gut:

Was für ein Farbschlag soll den in das Becken ziehen?
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5662
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon Marion » 23. Mär 2014, 17:04

Hallo Christian,

vielen Dank für die Bilder. Das Becken sieht doch schon gut aus.

Mir ist aufgefallen, dass Du den Sand trocken ins Becken gefüllt hast. Es wäre besser, wenn Du ihn vorher wäschst. So kannst Du den Staub entfernen. Dann wird das Wasser schneller klar, der Filter wird keinen Staub abbekommen und gleichzeitig kannst Du den Einschluss von Luftblasen im Sand vermeiden.

Wenn Du möchtest kannst Du eine Dokumentation über den weiteren Aufbau erstellen. Ich finde es immer spannend, wie sich ein Becken vom Aufstellen bis zum Einzug der Tiere entwickelt.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1420
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon chrischi » 24. Mär 2014, 07:25

Hallo Jörg,....das hätteste gerne :smilie_winke:
Kam aber alles an seinen Platz hehe

Ja , die Bilder sagen noch nicht viel aus, auch ohne Fische ist da noch nicht viel los im Becken !
Heute wird Wasser gefüllt und dann siehts doch schonmal interessanter aus. Es sollen 10 oder 12 Curi/braunerote...wie auch immer rein. Natürlich NZ, die ich vorher in meinem jetzigen 200er Notbecken erstmal noch bisl Großziehe. Allerdings bin ich immer ein Freund von viel Schwimmraum, hatte in der Vergangenheit auch nie Probleme das im großen Becken direkt zu machen.

Der Sand ist gebraucht, vom kaputten Becken. Schon etwas gereinigt (habe versucht jede Schnecke rauszulesen) , lag getrocknet in einem Raum aufn Boden, dann Eimmer und jetzt im Becken. Seht Ihr da Probleme?
Das ist Sandmann sand den ich damals auch direkt ins Becken gegeben habe. Fast garkeine Staubbildung aber
ich weiß was du meinst.

Technik übernehme ich natürlich vom alten 720l. Nur das Filterbecken habe ich leicht Optimiert. Da verspreche ich mir was von.

Gruß Christian
chrischi
 
Beiträge: 86
Registriert: 11.2013
Wohnort: Herzberg
Geschlecht: männlich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon gert » 24. Mär 2014, 21:32

Hallo Christian ...

Glückwunsch zum neuen Becken ... das sind schon mal ein paar Liter ....

chrischi hat geschrieben:Es sollen 10 oder 12 Curi/braunerote...wie auch immer rein. Natürlich NZ, die ich vorher in meinem jetzigen 200er Notbecken erstmal noch bisl Großziehe.


hast Du die schon ? .... und von wem ? .... wenn man fragen darf .


gruß
gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon chrischi » 24. Mär 2014, 21:47

Hallo gert. Die tiere sind bei wolfgang von rio-negro-diskus.de reserviert. Eigentlich findet man tast garnix an meinungen zum ihm im inet. Hatte aber auch mit anderen Züchtern gesprochen. Gruss christian
chrischi
 
Beiträge: 86
Registriert: 11.2013
Wohnort: Herzberg
Geschlecht: männlich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon gert » 25. Mär 2014, 12:54

Hallo Chris... ,

chrischi hat geschrieben: Die tiere sind bei wolfgang von rio-negro-diskus.de reserviert. Eigentlich findet man tast garnix an meinungen zum ihm im inet.


ja ,da stimme ich Dir zu ,hätte mich auch interessiert ....über andere Meinungen .Kenne nur seinen Artikel
über Heckel NZ im " Diskus Brief" .
Habe seine Internetseite auch nur durch Zufall gefunden und bin noch am Überlegen mir einige Tiere
dazu zu setzen .
Wars`t Du schon bei Ihm ?

gruß
gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon chrischi » 25. Mär 2014, 12:59

Hallo,
ich bin mit Ihm seit 4 Monaten in Kontakt ! Da vertraue ich Ihm schon dass es auch mit dem Transport klappt.

Die Elterntiere gefallen mir echt gut, wie die Natur es so will, sehen die Tiere ja wirklich immer Unterschiedlich aus. Doch bei denen bin ich schwach geworden. Gibt natürlich auch viele andere gute Züchter mit TOp Tieren, deshalb habe ich auch mit anderen gesprochen. Gruß Christian
chrischi
 
Beiträge: 86
Registriert: 11.2013
Wohnort: Herzberg
Geschlecht: männlich

Re: Endlich ist es da : 840l

Beitragvon gert » 19. Jul 2014, 11:21

Hallo Christian ,

was gibt es neues mit Becken und Fischen ?? ... gerne mit Bildern

Gruß
gert
Benutzeravatar
gert
 
Beiträge: 139
Registriert: 11.2013
Wohnort: Hoyerswerda
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker