ein neuer

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

ein neuer

Beitragvon fischgrete » 30. Aug 2014, 22:36

Hallo ,Guten Abend!

Herzliche Grüße aus Wien.

Peter
Benutzeravatar
fischgrete
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.2014
Wohnort: wien
Geschlecht: männlich

Re: ein neuer

Beitragvon Jörg69 » 30. Aug 2014, 23:14

Hallo Peter,

Das ist ja mal ein ganz schmaler Auftritt, kürzer geht es ja nicht mehr. Trotzdem, :welcome: aber etwas mehr möchten wir schon von dir wissen :grins:
Da geht noch was, mach mal :prostb:
Jörg69
 

Re: ein neuer

Beitragvon Marion » 30. Aug 2014, 23:27

Hallo Peter,

:welcome: Ich begrüße Dich hier in diesem Forum.
Hier wirst Du sicherlich viele Informationen finden.
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1420
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: ein neuer

Beitragvon Frank P. » 31. Aug 2014, 08:12

Hallo Peter,

:welcome:
Ich wünsche dir hier viel Spaß und einen regen Informationsaustausch.
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 900
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: ein neuer

Beitragvon AxelU » 31. Aug 2014, 09:52

Hallo Peter auch von mir ein :welcome:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1174
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: ein neuer

Beitragvon fischgrete » 31. Aug 2014, 10:43

Hallo Diskusgemeinde!

wie gestern schon geschrieben lebe ich seit bald 40 jahren in wien. geboren bin ich in o.ö.nahe der bayischen grenze.ich bin 56 jahre alt und seit meinem 10 lebensjahr aquarianer.ich habe mich von schwertträgern über blatis und mollis hochgearbeitet bis zu den disken.der diskusvirus ist ein unheilbarer!
in den letzten sechs jahren habe ich auch mal diskusfrei gelebt und trophäus dobuisi gehalten.aber nun bin ich wieder den disken verfallen.
mein becken ist 120x60x60cm mit drei kammer innenfilter,zwei aqua led leuchtstangen mit wasser kühlung erleuchten das becken.gesteuert werden die leuchten über einen tageslichtsimulator. temparatur 27,5 C da das becken in der einlaufphase ist ändern sich die wasserwerte noch.
es werden fünf disken einziehen welche weiss ich noch nicht genau.so weit nochmals liebe grüße aus wien
peter
Benutzeravatar
fischgrete
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.2014
Wohnort: wien
Geschlecht: männlich

Re: ein neuer

Beitragvon AxelU » 31. Aug 2014, 18:21

Hallo Peter was mich sehr Interessiert sind die "zwei aqua led leuchtstangen mit wasser kühlung" Kannst Du das bitte etwas genauer beschreiben- Fotos und Bezugquelle wären toll. Du leitest also Aqariumwasser als kühlung dadurch und profitierst von der wärme der Lampen richtig?
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1174
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: ein neuer

Beitragvon fischgrete » 1. Sep 2014, 15:15

hiho diskusgemeinde!

alex, die zwei lichtbalken mit wasserkühlung und daher wärmerückgewinnung sind aqua led styl light rgb
die maße b32x h12x l1400mm ausziebar bis 1500 mm
energieverbrauch 25 w
lichtstärke 34 w
anschluss 12 v
lumen 3900 kelvin ca.cool weiß6500 warm weiß 3500

kabellänge 1000 mm

soweit mal bin am zusammenzimmern der gebrauchsanweisung
peter
Benutzeravatar
fischgrete
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.2014
Wohnort: wien
Geschlecht: männlich

Re: ein neuer

Beitragvon fischgrete » 1. Sep 2014, 15:35

ein prospekt von den led schienen,leider bin ich in bilderhochladetechnik nicht so firm,sorry



Bild
Bild

ein stück der leuchten kostet bei uns in österreich 263 euro.
achja die leuchten werden über den tageslichtsimulator für led 4 programme gesteuert.das wasser wird über eine kleine pumpe durch die schienen gepumpt.

zu jörg
habe deinen tip mit dem wodka im becken ausprobiert einen halben liter rein :sekt: ich hoffe die bakterien haben keinen solchen brummschädel wie ich. :lol:
können backterien auch zum alkoholiker werden,sich selbst fragt.
grüße peter
Benutzeravatar
fischgrete
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.2014
Wohnort: wien
Geschlecht: männlich

Re: ein neuer

Beitragvon Jörg69 » 1. Sep 2014, 15:45

Hallo Peter :prostb:

ich sagte ein Pinchen, keine halbe Flasche....na, die Feiern jetzt ein paar Tage :lol:
Wenn du so weiter machst haben die bestimmt dann ein Alkohol Problem. Ist wie bei uns, in Maßen ist es gesund :zwink:

Aber mach das alle paar Tage mal, auch Futter rein....und mal ein Tag Pause, ein paar Tropfen Milch rein und du wirst sehen, das Becken wird immer schneller wieder klar, weil die Bakkies sich Super vermehren.

Dann wirst du keine Probleme haben nach dem einsetzen der Tiere....
Jörg69
 

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker