Ein Hallo aus Hockenheim

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Ralf65 » 3. Jun 2014, 17:08

:smilie_winke: Ich möchte mich hier vorstellen, Ich heiße Ralf und komme aus Hockenheim. Mein Jahrgang ist 1965.
Ich habe seit ca. 5 Jahren ein Aquarium und zeit 2 Jahren Diskus und jede Menge Geld Los denn seit neustem bin ich ein Stolzer Besitzer von einem 1400 L Becken 260x 80x 70 cm und habe alles selber gebaut selbst das Glas habe ich selbst zusammen geklebt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Während dem Umbau habe ich mir im Keller noch ein Paar gebrauchte 1m Aquarium hingestellt, Irgendwo musste ich ja meine Lieblinge unterbringen. Da haben die sich so wohlgefühlt das zwei sehr schöne Paare Junge machten, 1 Snake Skin Rot und 1 Leopard Snake Skin Rot.
Bild
Bild

Nun Läuft seit 2 Monate schon das Aquarium und Ich habe immer noch ein PH Wert von 8,25 / GH 9,00 da ich eine Enthärtungsanlage habe. Im Keller habe ich ein PH Wert von 6,8 / GH 4 / KH 2. durch die Jungen, die mittlerweile 2Monate alt sind habe ich mit der Osmose die werte verbessert. Im 1400L Becken mache ich einmal die Woche ein Wasserwechsel von 400L deshalb ohne Osmose, den die Schaft nur 250 L in 24 Stunden und so viel Platz habe ich nicht um ein 400 Liter Großer Tank aufzustellen.
Bild
Bild

Mein Besatz: 13 Diskusse, 160 Junge und 50 Rotkopfsalmer = 1x Brilliant Türkis / 2x Brilliant Türkis Rot / 1x Santarem / 2x Rot Türkis / 4x Pigeon Blood Rot / 2x Snake Skin Rot / 1x Leopard Snake Skin Rot. Das Weibchen ist leider verstorben da ich es gut gemeint habe und sie zu lange bei den Jungen hatte. ich trauere immer noch, sie war so wunderschön.
Benutzeravatar
Ralf65
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.2014
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: männlich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 3. Jun 2014, 20:17

Hallo Ralf,

von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast.

Vielen Dank für deine sehr ausführliche Vorstellung und die Bilder zum Aufbau deines Beckens. :gut:

Die Rückwand hast du wirklich sehr gut hinbekommen.
Aus welchem Material hast du sie den Hergestellt und mit was hast du sie versiegelt?

Mit dem Paar und den Jungfischen hast du wirklich prima gemacht,
auch wenn es sehr schade ist das die Mutter der Kleinen leider verstorben ist.

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum.

Wenn du mal Abends Zeit hast empfehle ich dir den Chat hier im Forum.
Es lohnt sich wirklich abends dort mal vorbei zu schauen.
Dort tummeln sich sehr viele Mitglieder rum und tauschen in netter Runde
sehr viele Erfahrungen in verschiedenen Bereichen aus. :grins:
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5768
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Marcus(malu) » 3. Jun 2014, 20:23

Hallo Ralf,

herzlich willkommen hier im Treff.
Da hast du ja was schönes zusammen gezimmert. Respekt.

Ich finde es immer wieder toll, wenn man so begabt ist und sich das alles selbst machen kann.

Dein Becken sieht super aus, da ist meiner Meinung nach alles stimmig. Nur noch ein paar Scheiben mehr sollten rein. :lol:

mfg

Marcus
Marcus(malu)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1314
Registriert: 12.2010
Wohnort: 86444 Affing
Geschlecht: männlich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Marion » 3. Jun 2014, 21:39

Hallo Ralf,

:welcome: Herzlich Willkommen
Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung. Das Becken, und vor allem die Rückwand gefallen mir sehr gut.
Was hast Du für Pflanzen auf den Wurzeln. Sind die künstlich?

Ich kann Dir nachfühlen. Es ist immer traurig, wenn ein Tier verstirbt. Aber sie hat Dir ja ihren Nachwuchs gelassen.
Freue Dich über die Kleinen und vor allem viel Spaß bei der Aufzucht.

Ich wünsche Dir hier im Forum viel Spaß und einen regen Erfahrungsaustausch.

Tom und Marion
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Benutzeravatar
Marion
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1443
Registriert: 11.2010
Wohnort: 26919 Brake
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Frank P. » 3. Jun 2014, 22:02

Hallo Ralf,

:welcome:

Ich wünsche dir hier viel Spaß und einen regen Informationsaustausch.
Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Frank P.
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 917
Registriert: 12.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Jörg69 » 3. Jun 2014, 22:24

Hi Ralf,

Wow....tolles Becken und :welcome: bin total begeistert davon. Das Becken sieht klasse aus und hat eine schöne größe.
Wir Wohnen auch nicht so weit auseinander :lol:
Das wäre was für mich das Becken.....ich würde da so 15 Wilde Diskusse einsetzen.....wenn ich neu anfangen würde.
Oder meine F1und F2 Curis und noch ein paar Wilde dazu.....

Ich Wünsche dir hier einen regen Erfahrungsaustausch und finde es klasse das du da bist....erzäh mal mehr von dir und dem Becken.
Jörg69
 

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Kalle1957 » 3. Jun 2014, 22:38

Hallo Ralf,


:welcome:
Liebe Grüße aus Kiel
Kalle
Benutzeravatar
Kalle1957
 
Beiträge: 613
Registriert: 01.2011
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Ralf65 » 4. Jun 2014, 07:49

WOW, damit habe ich nicht gerechnet! Erstmal einen Schönen guten Morgen und Danke an alle.
Ich habe mich über die vielen Willkommensgrüße sehr gefreut.
Die Rückwand habe ich aus Styrodur gemacht, Harz mit vier verschiedenen pulverfaben gemischt und damit gestrichen. In Styrotur sind keine Giftstoffe drin!
Leider sin momentan nur vier Diskusse drin denn Rest habe ich noch im Keller ich Drau mich nicht so richtig, da der PH wert sehr hoch ist 8,25 bin ich beim überlegen ob ich die auch noch in den Keller setzte, bis die Wasser werten in Ordnung sind.
Ich habe vor bei 1400L so 30-40 Diskusse rein zu setzten, habe ja genug Junge, aber erst wenn sie ausgewachsen sind.
Es sind Kunstpflanzen da ich noch zwei Rochen hatte. der Bock hat ein 19cm sehr schönen Blauen Tot gebissen, da habe ich sie hergegeben.
Jörg du kannst gerne mal vorbeikommen und es anschauen. Natürlich alle anderen auch freue mich über jeden besuch der Diskusfreunde.

Liebe Grüße Ralf
Benutzeravatar
Ralf65
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.2014
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: männlich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Günter-W » 4. Jun 2014, 08:59

Hallo Ralf,

auch von mir ein, :welcome:

>>>>ich ein Stolzer Besitzer von einem 1400 L Becken 260x 80x 70 cm<<<<


Das kannst du auch ist ein Traum Maaß für deine Diskusfische :sonne:

Übrigens Klasse Doku. :zwink:
Lg
Günter-W
Ra.
Günter-W
 
Beiträge: 856
Registriert: 09.2010
Wohnort: Rastatt
Geschlecht: männlich

Re: Ein Hallo aus Hockenheim

Beitragvon Ralf65 » 4. Jun 2014, 09:22

HALLO Günter
Danke, meine Verwandtschaft ist nicht so begeistert, deshalb tun mir die Komplimente hier sehr gut. :grins:
Gruß Ralf
Benutzeravatar
Ralf65
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.2014
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker