aus Mettmann

Willkommen beim Diskus-Treff. Wir möchten dich herzlich bitten ,dich im Mitgliederbereich vorzustellen, denn erst nach erfolgter Vorstellung kannst du das Forum in vollem Umfang nutzen.Es kann mitunter etwas dauern bis ihr nach eurer Vorstellung ganz freigeschaltet werdet, denn wir sind nicht immer online. Daher bitten wir euch um etwas Geduld.

aus Mettmann

Beitragvon DiskusMan » 25. Nov 2016, 06:53

Hallo

Ich bin der Frank 45J aus Mettmann und absoluter Neuling.2017 möchte ich mir ein Diskusaquarium kaufen und habe mich deswegen hier angemeldet um möglichst wenig Fehler bei der Anschaffung und vor allem bei der Haltung zu machen.

Ich hoffe auf viele wertvolle Tips.

Frank
DiskusMan
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: aus Mettmann

Beitragvon Sylvia Hilgemann » 25. Nov 2016, 08:11

Hallo Frank,

von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :welcome:
Es ist schön das du zu uns gefunden hast.

Ich finde es Klasse das du dich vor dem Kauf der Fische erst einmal informieren möchtest :smiley_emoticons: ,
so kann man schon Fehler im Ansatz vermeiden.

Wenn du Fragen haben solltest,dann stell sie ruhig,es sind hier viele Mitglieder
die sie dir gerne beantworten werden.

Ich wünsche dir einen regen Erfahrungsaustausch und viel Spaß hier im Forum.
Liebe Grüße Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia Hilgemann
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5631
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: aus Mettmann

Beitragvon AxelU » 25. Nov 2016, 10:10

Hallo Frank,
auch von mir ein :welcome:
Hast Du schon in etwa Vorstellungen wie groß das Aquarium sein soll (kann). Planst Du mit Pflanzen oder ohne.
Was für Diskus stehen Dir im Sinn? Vielleicht möchtest Du gleich Parafrei starten. Bei einer Neuanschaffung wäre das zu überlegen.
Nun dann wünsche ich Dir regen Erfahrungsaustausch hier im Forum, und genug zu lesen gibt es hier ja auch. :lol:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: aus Mettmann

Beitragvon DiskusMan » 25. Nov 2016, 12:49

Hallo

Danke für die nette Begrüßung.Mein AQ wird ein 400 Liter Eheim werden.Ich weiss noch nicht genau ob ich NZ,WF oder Importe nehmen soll.Ich möchte nicht immer Wasser panschen.In den letzten Monaten war ich öfters bei Ralf Battenberg in Düsseldorf.Er meinte das ich die selben Wasserwerte hätte wie er und das ich es aus der Leitung nehmen könnte.Das fand ich natürlich super.Etwas Pflanzen soll schon ins Becken.Ich dachte an Vallis.Sand werde ich wohl vom Sandmann nehmen.

ich möchte von euch gerne wissen ob ich diesen Filter für mein zukünftiges 400 Liter Becken kaufen kann.

Eheim 3e 600T

Was mich etwas stört ist das er einen Heizer mit 210 Watt hat.Die meisten haben ja Jäger Heizer von 300 Watt drin.Muss ich trotzdem jetzt noch einen Heizer zusätzlich ins Becken tun oder reicht der im Filter? Die Zimmertemperatur hat im schnitt 22 Grad.Im Sommer natürlich höher. Becken soll so 27,5-28 Grad haben.


Alternativ gibt es ja noch den 1200XLT der einen Heizer von 500 Watt hat.Ich denke mir das der 1200er mehr Reserven auch was das filtern angeht hat und evtl besser wäre????Je größer der Filter desto grösser der Reinigungsintervall???

Frank
DiskusMan
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: aus Mettmann

Beitragvon AxelU » 25. Nov 2016, 14:13

Hallo Frank,
Eheim 400 Liter hast Du nicht mehr Stellplatz? Eheim ist eine gute Firma aber mit den Aquarien kenne ich mich dort nicht aus. Denke aber das die Aquarien dort nicht gerade billig sind und man hat nicht immer die Maße die man gern hätte. 400 Liter ist nicht gerade groß :lol: Wenn es die Möglichkeiten hergeben würde ich ein größeres Becken nehmen. Du wirst es nicht bereuen mein Aquarium ist 180cm x 60cm x 60cm und was soll ich sagen es hätte noch größer sein können, obwohl es erst ein knappes Jahr alt ist. :lol:

Du kannst auch mal hier schauen : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** dort habe ich mein Aquarium gekauft und bin sehr zufrieden damit. Auch wenn man Sonderwünsche hat werden diese erfüllt.
Ich habe an meinem Aquarium den 1200 XLT von Eheim und bin sehr zufrieden.
Wenn Du Lust hast kannst Du hier mal schauen rund-den-diskus/ein-neues-zuhause-fur-meine-diskus-t3340.html dort steht alles über mein Aquarium.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: aus Mettmann

Beitragvon DiskusMan » 25. Nov 2016, 15:38

Hallo Axel

Das Becken ist 130 x 55 x 65cm. Ich könnte maximal ein 150cm hin stellen....


Frank
DiskusMan
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: aus Mettmann

Beitragvon AxelU » 26. Nov 2016, 11:48

Hallo Frank,
wenn ich die Wahl hätte würde ich auf 150cm gehen. :lol:
Das sind immer hin 20cm mehr. Und Preislich sollte es nicht so viel ausmachen.
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: aus Mettmann

Beitragvon DiskusMan » 26. Nov 2016, 12:06

Hallo Axel

Ich glaube das werde ich auch so machen.Habe bei Friedberg gesehen das die auch so Filterbecken anbieten.Ist sowas nicht besser als so ein Eheim?

Frank
DiskusMan
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: aus Mettmann

Beitragvon AxelU » 26. Nov 2016, 12:27

Hallo Frank,
ist wohl eine Geschmacksfrage es gibt für beides ein Pro und Contra. Ich habe von je her schon Topffilter im Einsatz.
Und weil ich eine Menge Aquarium Zubehör rumliegen habe wollte ich nicht 2 Fächer für den Filter opfern.
Aber machbar ist alles :lol:
Freundliche Grüße Axel
Benutzeravatar
AxelU
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1119
Registriert: 04.2014
Geschlecht: männlich

Re: aus Mettmann

Beitragvon Clown » 26. Nov 2016, 18:32

Hallo Frank, ich habe früher Topffilter verwendet und nun ein Filterbecken im Unterschrank. Funktioniert haben beide Methoden, aber die Leistungsfähigkeit, Bedienungsfreundlichkeit und die lange Standzeit des Filterbeckens finde ich optimaler. Zudem kann ich die ganze Technik, wie Heizung, ph-Messung, etc. unsichtbar im Filterbecken unterbringen. Ist aber eine individuelle Entscheidung. Viel Spass bei deinem Vorhaben.
Gruss, Max
Clown
 
Beiträge: 49
Registriert: 02.2016
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Mitgliedervorstellungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker